Solaranlage schont das Haushaltsbudget

Foto: djd/MP-TEC/ Dacapo Holzbau(djd/pt). Mit der neuen Generation der Solarcarports wird die Sonnenenergie zur Einnahmequelle für alle Hausbesitzer, die ihr Auto unter einem Carport vor Witterungseinflüssen schützen wollen. Carports werden immer beliebter, denn sie sind günstiger als Garagen, können vielfältig gestaltet und schnell aufgebaut werden. Sie schützen vor Witterungseinflüssen wie Feuchtigkeit und Hagelschlag. Solarcarports sorgen mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach zusätzlich dafür, dass der Geldbeutel der Eigenheimbesitzer entlastet wird.

Jeder Sonnenstrahl, der auf die Photovoltaikanlage trifft, wird zur Energiegewinnung genutzt und bringt bares Geld ein. Wer so Strom produziert, kann die Energie im Haushalt selbst nutzen oder in das Netz seines Energieversorgers einspeisen. Beides hilft, die Nebenkosten zu senken. Außerdem können Eigenheimbesitzer beim Bau des Solarcarports staatliche Fördermittel beantragen. Weil die Solaranlage auf dem Carport wie die auf einem Gebäude gefördert wird, fällt die Unterstützung sogar höher aus als bei freistehenden Anlagen. So ergänzen sich Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit. Allerdings sollen die Subventionen 2009 massiv gesenkt werden. Da lohnt es, schnell zu sein. Wer noch dieses Jahr den Antrag stellt, bekommt 20 Jahre lang 46,75 Cent für jede ins Stromnetz eingespeiste Kilowattstunde.

Variable Designs

Ob Zweitwagen oder Motorrad, für jeden Bedarf kann der Solarcarport erweitert werden. Wobei mit der Größe der Dachfläche natürlich die Energiegewinnung steigt. Auch gestalterisch zeigen sich Carports äußerst vielseitig. Das “Industrial Design” von MP-TEC glänzt mit witterungsbeständigem Aluminium und Edelstahl in jeder modernen Umgebung, während das “Classic Design” aus Fichtenleimholz von Dacapo Holzbau in jedem Garten gut aussieht, in dem Gestaltungselemente aus Holz dominieren. Auf www.der-solar-carport.de finden Hausbesitzer Ertragsprognosen und auf www.carporte.de einen Online-Kalkulator.

Quelle: Wer im Herbst noch einen Solarcarport aufstellt, profitiert von der höheren Förderung. Foto: djd/MP-TEC/ Dacapo Holzbau

Similar Posts:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *